Sommer in Köln

Der Sommer ist in Köln eingekehrt. Die Temperaturen steigen, die Sonne scheint und schon zieht es uns in die Parks, Freibäder, Seen und Beachclubs der Stadt. Gerade im Sommer lassen sich in einer Metropole wie Köln zahlreiche Freizeitmöglichkeiten finden, um die Tage im Freien zu verbringen.

Badespaß in den schönsten Freibädern und Seen in Köln

Im Hochsommer ins kalte Nass zu springen ist wohl einer der schönsten Momente, denn erst im Sommer bringt Schwimmen richtig Spaß.

Egal ob Action oder Entspannung das Freizeitbad Aqualand Köln hat alles zu bieten. Für mutige Wasserratten sind sicherlich vor allem die verschiedenen Rutschen von Bedeutung. Mit einem Raketenstart in die Loopingrutsche oder in die Röhrenrutsche mit Spezialeffekten, Rutsch-Spaß ist hier garantiert. Auch die Kleinsten können ihre ersten Erfahrungen machen, so sind neben der Planschzone auch eine Schlangenrutsche und eine Sultansrutsche mit fliegendem Teppich vorhanden. Erholung darf im Aqualand natürlich auch nicht zu kurz kommen. Saunen, Dampfbäder, sowie Whirlpools, Solebecken und Massagen sorgen für eine kleine Auszeit weit weg vom Alltagsstress.

Der städtische Fortuna-Park  bietet nicht nur eine Menge Platz für Groß und Klein, sondern auch Spiel-und Bewegungsmöglichkeiten abseits der Schwimmbecken. So kann sich auch beim Minigolf, klettern, und Rasenhockey verausgabt werden. Auch verschiedene Events finden regelmäßig im Fortuna-Park statt. Für die Kleinen Besucher steht eine Bobbycar und Traktorbahn zur Verfügung, ebenso wie Balanciergeräte und riesige Hüpfkissen.

Kurzurlaub in den schönsten Beachbars der Stadt

 

Sommer in Köln

Warum extra verreisen, wenn Urlaubsfeeling auch mitten in der Kölner Innenstadt aufkommen kann? Im Cologne Beach Club steht vor allem Erholung an der Tagesordnung. Weit weg vom Touristen Geschehen auf der andere Seite des Rheins liegt km 689. Kühle Getränke, Sandstrand, Sonnensegel und „Chill-out Möbel“ laden zum Verweilen und träumen ein.

Auch im Kölner Norden erwartet die Besucher neben leckeren Getränken richtiges Urlaubsfeeling. Direkt am Fühlinger See, dem größten Badesee der Stadt, liegt der Blackfoot Beach. Der Beachclub ist ein umfassendes Packet aus Bar, Bad und Outdoorerlebniswelt. Egal ob Sonnenbaden, kühle Getränke schlürfen oder sportliche Aktivitäten, der Beachclub hat für alle Altersstufen und Vorlieben etwas zu bieten. Neben einem Bootsverleih, einem Beachvolleyball – und Beachsoccerfeld, ist auch eine Station zum Bogenschießen und ein Hochseilgarten zum Klettern vorhanden.

Actionspaß im Sommer

Actionspaß steht besonders im Phantasialand Brühl bei Köln an der Tagesordnung und ist auch im Sommer ein beliebtes Ausflugsziel. Egal ob Groß oder Klein, der Freizeitpark bietet Spaß für die ganze Familie. Von kleinen Karussellen, über spektakulären Live-Shows und Wildwasserbahnen, bis hin zu den großen Looping- und Achterbahnen, hat das Phantasialand alles in sich vereint, was man sich bei einem Besuch eines der größten Freizeitparks Deutschland nur wünschen kann. Neben der in ganz Deutschland bekannten Achterbahn Black Mamba, zeichnet sich der Park auch durch saisonal gestaltete Themenbereiche aus, so dass es bei jedem Besuch etwas Neues zu entdecken gibt.  

© Kzenon - Fotolia.com